Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist ISPO Austria e.V. ein wichtiges Anliegen, das wir berücksichtigen. Persönliche Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, verarbeiten wir vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Automatisch gespeicherte Daten

Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseiten werden für den Zeitraum der Kommunikation Daten über diesen Vorgang erfasst und verarbeitet.

  • IP-Adresse (letzte drei Ziffern auf 0 gesetzt),
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Ein Personenbezug ist uns nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unserer Webseiten erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten

Persönliche Daten, wie zum Beispiel Ihr Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, der Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters zur Verfügung stellen oder anderweitig aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, zum Beispiel per E-Mail oder Online-Formular.

Im Falle Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung oder auf der Grundlage datenschutzrechtlicher Bestimmungen nutzen wir die Daten auch zu Zwecken der Werbung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine anderweitige Verwendung findet nicht statt.

Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit schriftlich widerrufen.

Links

Unsere Internetseiten können Links zu anderen Internetseiten enthalten, auf die sich unsere Datenschutzbestimmungen nicht erstrecken. Für etwaige Schäden aus der Nutzung beziehungsweise Nichtnutzung externer Internetseiten haften ausschließlich die jeweiligen Anbieter.

Sicherheit

ISPO Austria e.V. setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem derzeitigen Wissensstand ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden personenbezogenen Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

Auskunft

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unseren Hinweisen zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden,
der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

ISPO Austria e.V.
Datenschutzbeauftragter
RA Beate Marschall
E-Mail: privacy@ispo-austria.com


Stand 15.10.2018